Donnerstag, 21. Juni 2012

Schimmelalarm

<MK>

Am 13.6. haben wir eine schreckliche Entdeckung gemacht. Es existiert Schimmel im nagelneuen Viebrockhaus.
Aufgefallen ist er uns an den Fußleisten im OG. Er sieht blau-grün aus und ist manchmal auch braun-rot. Und er hat sich an den Fußleisten und an der Wand hinter den Leisten eingenistet.

Ein paar Tage darauf ist er uns auch an den Fußleisten im EG beim Parkett aufgefallen. Dabei sind diese erst seit Mitte Mai angebracht.

Die Leisten im OG haben wir komplett abgenommen und entsorgt. Den Schimmel selbst habe ich mit einem Schimmelentferner eingesprüht und nach ca. 10 Std. mit einem rauhen Lappen abgewischt. Das alles natürlich mit Gummihandschuhen und Atemschutzmaske.

Die nagelneuen Bambusleisten im EG werden wir laut Aussage vom Parkettleger ebenfalls entsorgen müssen. Das ist sehr schade, denn durch die Fußleisten ist das Haus ein Stück wohnlicher geworden.

Kommentare:

  1. Das ist Ärgerlich !!! Hoffentlich sind es "nur" die Fußleisten :-(

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,
    wir haben ebenfalls mit Viebrockhaus gebaut und sind in der KW 16 eingezogen. Vor 2 Wochen haben wir Schimmel an den Fußleisten entdeckt, der sich mittlerweile im ganzen Haus ausgebreitet hat. Wie hat Viebrockhaus bei euch reagiert?

    Vielleicht nehmen wir mal direkt Kontakt miteinander auf? Unsere eMail-Adresse: Steuerwusel(at)aol.com

    Viele Grüße
    Bernd & Jessy

    AntwortenLöschen