Freitag, 10. Februar 2012

Estrich II: Obergeschoss

<MK>
Das Problem mit dem gefrorenen Estrich-Material wurde mit Hilfe von Heizkanonen teilweise gelöst. Diese haben das Material und das Haus von innen erwärmt, so dass eine Verlegung im Obergeschoss am Freitag geglückt ist.
                         

Die Temperaturen in der nächsten Woche sollen wieder über 0 Grad steigen, so dass wohl auch der Rest des Hauses noch bearbeitet werden kann.

Die folgenden Bilder zeigen, was sonst noch in den letzten Tagen passiert ist:

Kellerinnendämmung in Eigenleistung
Aufstellung der Wärmepumpe im Keller
Vorbereitung Hausanschluss









Und hier noch ein Blick aus dem Süden auf unser Baugebiet

Keine Kommentare:

Kommentar posten